Menu

Entspannungskurse

Dipl.-Psych. Barbli Gerster

Oberstufe

In der Oberstufe des Autogenen Trainings geht es um die Nutzung des Entspannungszustandes für die Persönlichkeitsentwicklung. In der Entspannung lässt die rationale Kontrolle nach, intuitive und unbewusste Vorgänge erhalten mehr Raum. Durch entsprechende Anleitung erleben und erforschen wir in der Tiefenentspannung auf symbolhafter Ebene diesen Raum. Im anschließenden Gespräch und durch zeichnerisches Verarbeiten wird ein Austausch zwischen bewussten und unbewussten Gedanken und Vorstellungen in Gang gebracht, der die persönliche Entwicklung ermöglicht und befördert.

Für einen Oberstufenkurs sind verschiedene Themensetzungen denkbar, z.B.:

  • Farben – Vorstellungskraft entwickeln und Persönlichkeitsfacetten erfahren
  • Das Meer – Zugang zu den eigenen Intuitionen gewinnen
  • Der Berg – was leitet mich, wozu schaue ich auf, was sind meine Ideale. Transzendenz, Vergeistigung, Religion, das Geistige
  • Heilende Quellen – Kraft schöpfen
  • Mein inneres Haus – Innere Räume erschließen.

Voraussetzungen: Entspannung funktioniert selbständig, weitgehend schnell und zuverlässig (egal mit welcher Methode); Bereitschaft zu persönlicher Entwicklung und Gesprächen darüber in der Gruppe. 

Bei vorliegender psychischer Erkrankung (oder anderen Unsicherheiten) bitte vorab mit der Kursleiterin Rücksprache halten.

Mitbringen: bequeme Kleidung, warme Socken, Malblock und Stifte

Aktuelle Kurse

Spandau ab 07.09.2020

17:15 Uhr: Autogenes Training - Grundkurs

19:00 Uhr: Autogenes Training - Oberstufe

Reinickendorf ab 08.09.2020

16:10 Uhr: Autogenes Training - Grundkurs

17:15 Uhr: Autogenes Training - Aufbaukurs

Übersicht alle Kurse